An diesem Wochenende traf sich die GRÜNE JUGEND zu ihrem 41. Bundeskongress in Gelsenkirchen. Neben der inhaltlichen Aufstellung zur Europawahl stand auch die turnusmäßige Neuwahl des Bundesvorstandes auf der Tagesordnung.

Als neue Sprecherin des Bundesverbandes wurde die ehemalige Vorstandsprecherin der GRÜNEN JUGEND Halle (Saale), Theresa Kalmer, gewählt. Die GRÜNE JUGEND Sachsen-Anhalt freut sich über das tolle Ergebnis von fast 85% für Theresa und beglückwünscht die 22 Jahre alte Studentin aus Halle zu ihrer Wahl. Wir wünschen ihr viel Kraft und Energie für die anstehenden Aufgaben, wie bspw. die Vorbereitung des Europawahlkampfs 2014.

Für Sachsen-Anhalt kann es nur gut sein wenn eine junge, grüne Stimme für einen politischen Wandel auf der bundespolitischen Ebene streitet.